Geschichte
Newsticker
Gichtarten
 Primäre Gicht
 Sekundäre Gicht
 Chronische Gicht
Diagnose
Begleiterscheinungen
Vorbeugung
Medikamente
Laborwerte
Meßgerät Glucofast Duo
Details
Purintabellen Produkte
Purintabellen
Forschung
Selbstversuche
Fachbegriffe
Newsletter
Patientenfälle
Homöopathie
Umfrage
Umfrageauswertung
Links
Impressum

Krankheitsform : Primäre Gicht

Die primäre Gicht ist eine angeborene Stoffwechselstörung, die durch eine Ausscheidungsstörung der Nieren oder einer genetisch bedingten Überproduktion von Harnsäure verursacht wird.

Beides trägt zu einem erhöhten Harnsäurespiegel bei.

Wie die Wörter 'genetisch' und 'angeboren' schon sagen, haben Sie diese Krankheit geerbt und können sie auch bis ins hohe Alter nicht loswerden. Im Gegensatz zur sekundären Gicht,wo die Ursachen anderer Natur sind, ist diese Krankheit bis heute nicht heilbar. Man kann immer nur versuchen, durch Ernährungsumstellung und Medikamente, die Anfälle in den Griff zu bekommen.